startseite / das bin ich / gästebuch / Filme/ archiv /

Der Tod ist unter uns....

Stimmt wirklich. Vor allem in meiner Nähe. Beginne, mich nach ihm umzusehen und ihm zu zu winken.
Deutschlkler spinnnen.....
Romantiker werden unterschätzt. Die können auch über andere Sachen, als den Tod schreiben. Ich bin mir da gaaaaanz sicher. Es gibt Themen, die außerhalb liegen. Irgendwo. In einer weit entfernten Galaxis...
Ich sollte was über das Thema schreiben, kann mich aber irgendwie nicht konzentrieren. Vier Stunden geschlafen, lauter Koffein im Blut und in Erwartung eines Zuckerschocks. AAAABER ich konnte zu Hause schlafen, auf meiner heimischen Matratze zwischen meinen drei Decken und vier Kissen (eindeutig zu wenig....muss mir mehr anschaffen) anstatt in Hanau irgendwo in der Nähe der Shishajünger auf einem klebrigen Fussboden in dem blöden Schlafsack. Das Leben hält wunderbare Überraschungen bereit! ^^

Hanau ist Theoden, Kilian ist Aragorn. Und Sefikorken der aufgehende Stern am Trendsporthimmel. Bin auf dem Schicksalsberg angekommen, allerdings ohne Ring zum reinschmeißen....Künstlerpech.

Verworren? Soll so sein. Bin ein Sturm und Drang Mensch. Es kümmert mich nicht, ob irgendjemand meinen Gedankengängen folgen kann. Geht mit dem Tod, ihr Romantiker da draußen, sucht die blaue Blume und lasst eure Seele nach Hause fliegen (das heißt: so richtung zu hause. irgendwie. ist ja eigentlich heimatlos. blöd. tut mir Leid. Seelen brauchen auch ein heimisches Bett mit Kissen und Deckenbergen. wo schläft die Seele? Wo stellt sie ihre Photos auf? Isst sie immer nur Fastfood? Fragen die die Welt bewegen....gründen wir eine Initiative zur Rettung von heimatlosen, vertriebenen Seelen. SIe sind obdachlos, also kommt und helfet, meine Brüder und Schwestern!), aber versuchet nicht, mich zu verstehen, zu poetisieren oder irgendeine versteckte Wahrheit in meinem Geschwafel zu erahnen. Gibt keine.

Sayonara, Good Bye! (Taschentuch raushol und der Seele nachwink)
26.11.06 10:37


komm mir vor wie kristina...

meine Kamera ist wieder da. war aber an einem Ort, dan dem ich HUNDERPROZENTIG nachgesehen hatte.
26.11.06 17:59





Gratis bloggen bei
myblog.de




Design von momo!